BTC EmbeddedSpecifier®

Formale Spezifikation für sicherheitskritische Anforderungen

BTC EmbeddedSpecifier® ist ein Werkzeug für die Erstellung und Verwaltung von semi-formalen und formalen Anforderungen. Ausgehend von einer informalen textuellen Anforderung wird die formale Spezifikation Schritt für Schritt und intuitiv abgeleitet. Wie im ISO 26262 Standard empfohlen, kann die somit maschinenlesbare Spezifikation anschließend zur formalen Verifikation verwendet werden.

Features:

  • Intuitive semi-formale und formale Anforderungsspezifikation
  • Direkte Anbindung an Requirements-Management Tools wie DOORS oder PTC Integrity zur Verknüpfung von informalen und formalen Anforderungen
  • Durchgängige Traceability durch konsequentes Verlinken der Artefakte
  • Export von Requirement Observern zur Einbindung in beliebige Test Umgebungen (z.b. dSPACE VEOS oder dSPACE HIL Systeme)
       
        
        


Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Tel: +49 441 96 97 38-0

E-Mail: info@btc-es.de