BTC EmbeddedSpecifier

Mit Leichtigkeit in die formale Welt

Formale Spezifikation muss keine Hürde sein

Es ist der erste und zugleich einer der wichtigsten Schritte eines jeden Entwicklungsprozesses: das Spezifizieren von Requirements. Fortschritt und Erfolg eines Projekts hängen maßgeblich davon ab, wie gut im Vorhinein spezifiziert wurde, insbesondere wenn im Rahmen der strengen Auflagen nach IEC 61508 und ISO 26262 entwickelt wird.

Schritt für Schritt kreativ

Bisher stellte das formale Spezifizieren für die meisten Ingenieure eine unüberwindbare Hürde dar: die Verfahren sind zu mathematisch und damit für viele auch zu kompliziert. Diese Hürde räumt BTC nun endgültig aus dem Weg.

Mit dem BTC EmbeddedSpecifier  können Ingenieure auch ohne tiefere Kenntnisse formaler Methoden spezifizieren. Das Werkzeug überträgt Ihre rein textuellen Requirements Schritt für Schritt computerunterstützt in eine maschinenlesbare Sprache. Das Ergebnis: Sie können ganz einfach formal spezifizieren und haben gleichzeitig einen wichtigen Grundstein für Ihr Creative Engineering gelegt.

Früher wissen, was läuft

Von der informellen, über die semi-formale bis hin zur formalen
Anforderungsspezifikation: Der BTC EmbeddedSpecifier ist das perfekte Werkzeug für Ingenieure, die von Anfang an kreativ auf der sicheren Seite stehen wollen.
  • Formale Anforderungsspezifikation für Jedermann
  • Direkter Anschluss an Engineering-Tools wie IBM Rational DOORS und PTC Integrity
  • Durchgängige Traceability durch konsequentes verlinken aller Artefakte
  • Automatisierte Generierung von Diagnoseeinheiten (C-Observer)
  • Refactoring der formalisierten Anforderungsspezifikationen nach Änderung der Anforderungen zum effizienten Arbeiten über die Life-Cycle-Grenzen hinaus

Einer, der alle Anforderungen erfüllt

Nachdem das formale Spezifizieren nun keine Hürde mehr ist, profitieren Ingenieure von einer völlig neuen Welt des automatischen Requirements-Based Testing.

Die vom BTC EmbeddedSpecifier automatisch generierten Diagnoseeinheiten (C-Observer) können ganz leicht in jede erdenkliche Testumgebung eingebettet werden. Am einfachsten funktioniert das mit dem BTC EmbeddedTester, der führenden Test- und Verifikationsumgebung für dSPACE TargetLink. Probieren Sie es aus und entdecken Sie die zahlreichen Möglichkeiten des Creative Engineering:
  • Automatische anforderungsbasierte Testbewertung
  • Automatische Testfallgenerierung
  • Automatisches Messen der Anforderungsüberdeckung




Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Tel: +49 441 96 97 38-0

E-Mail: info@btc-es.de