Veröffentlicht am 17. August 2017.

Neues Release BTC EmbeddedPlatform 2.0.3

Das neue Release BTC EmbeddedPlatform 2.0.3 ist ab sofort verfügbar und bringt unter anderem einen erweitertem Matlab- / TargetLink-Support, neue HTML-basierte Reports sowie das Add-On "User-defined Coverage Goals".

Ein Highlight in diesem Release sind die überarbeiteten HTML-basierten Reports, welche nun über ein modernes und einheitliches Design, sowie über eine deutlich verbesserte Benutzbarkeit verfügen. So lassen sich beispielsweise einzelne Bereiche ein- bzw. ausklappen und auch das Navigieren innerhalb der Reports funktioniert nun deutlich intuitiver. 

Darüber hinaus können mit Hilfe der sogenannten "User-defined Coverage Goals" nun auch benutzerspezifische Eigenschaften des zu testenden Systems beschrieben und der Menge der vorhandenen Abdeckungsziele hinzugefügt werden. Für diese neuen Ziele wird dann überprüft ob und wenn ja, welche Testfälle das entsprechende Kriterium erfüllen. Außerdem können sogar automatisiert Testfälle für diese speziellen Situationen generiert werden. 

Beginnend mit der EmbeddedPlatform 2.0.3 werden nun auch die Matlab Versionen 2016 a/b sowie TargetLink in der Version 4.2 unterstützt. Außerdem unterstützt dieses Release nun auch erstmals Windows 10.

Weitere neue Feature sind unter anderem direkte Verlinkungen aus der EmbeddedPlatform in ein Simulink- bzw. TargetLink-Modell, Anzeigen von erwarteten Referenzwerten während eines MIL-Debuggings sowie das Exportieren von Simulationsergebnissen als MDF-Dateien.