Evaluierungen

Bevor Sie sich entscheiden, ein neues Werkzeug oder einen neuen Workflow einzuführen, ist es wichtig sicherzustellen, dass der gewünschte Gewinn an Effizienz und Qualität erreicht wird und dass das Werkzeug in die bestehenden Arbeitsabläufe eingebunden werden kann.

Mit unserem internationalen Pilot Engineering Team unterstützen wir Sie gerne in diesem Prozess:

Toolvorstellungen

In der Regel starten wir mit einer Toolvorstellung vor Ort oder in einem Web-Meeting. Wir werden bereits in diesem Meeting den Fokus der Demo auf die für Sie relevanten Use Cases und Features legen sowie Zeit für Gespräche bzgl. Ihrer Projektsituation und weiteren Abhängigkeiten einplanen.

Benchmarks

Gerne können wir einen ersten Machbarkeitsnachweis für Sie durchzuführen. In der Regel stellen Sie uns dafür ein repräsentatives Beispiel (z.B. ein TargetLink Modell) aus Ihrem Projekt zur Verfügung. Wir bereiten darauf basierend eine Tooldemo mit den entsprechenden Use-Cases vor.

Evaluierungs-Lizenzen

Falls Sie das Tool selbst ausprobieren möchten, stellen wir Ihnen gerne eine Evaluationslizenz zur Verfügung. Eine typische Evaluierung beginnt mit einem für Sie kostenfreien initialen Trainings-Workshop, welcher in der Regel vor Ort stattfindet. Im Anschluss begleitet Sie „Ihr“ Pilot-Engineer im Verlauf der Evaluierung und stellt den Support sicher, welcher je nach Bedarf per Email, Telefon, Webex oder auch vor-Ort geleistet werden kann. Dabei steht für uns vor allem eine reibungslose Integration in bestehende Prozesse und Toolketten im Fokus. Evtl. benötigte kunden-spezifische Plugins (z.b. für den Import von vorhandenen Testdaten) können bereits während der Evaluierung geplant oder sogar umgesetzt werden.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Evaluierungs-Lizenz zu beantragen.

Felder mit * sind obligatorisch.

Use cases*