Referenzen

Werkzeuge von BTC Embedded Systems sind weltweit bei den meisten namhaften Automobilherstellern und Zulieferern im Einsatz. Wichtige Märkte sind hierbei Deutschland, Japan, USA, Frankreich, Italien, Rumänien und Indien. Da die Einkaufsbedinungen in der Automobilindustrie in der Regel eine öffentliche Nennung der Kundenbeziehung nicht zulassen, beschränken wir uns hier bewusst auf solche Kunden und Projekte, welche bereits in Fachartikeln oder Konferenz-Beiträgen beschrieben wurden oder eine Nennung explizit autorisiert haben.

Toyota

“Beginnend mit dem neuen Prius, der im Dezember 2015 auf den Markt kam, hat die Toyota Motor Corp den Entwicklungsprozess für Hybridsysteme neu aufgesetzt. Insbesondere konnte der Entwicklungsprozess durch die Verwendung von dSPACE Target Link, BTC EmbeddedTester, BTC EmbeddedValidator sowie PTC Integrity deutlich schlanker effizienter gestaltet werden.”

Mehr Informationen auf Nikkei Technology

MAN

„Die MAN Nutzfahrzeuge AG baut in der modellbasierten Entwicklung ihrer Antriebsstrangsteuergeräte auf den führenden AutoCode Generator TargetLink und den EmbeddedTester als automatische Testumgebung. In Hinblick auf den permanenten Time-to-Market Zeitdruck sowie ihre Anforderungen an hohe Effizienz und Qualität profitiert MAN von der automatischen Testfallgenerierung, -ausführung sowie den Debug- und Analysemöglichkeiten des EmbeddedTesters.“

Stefan Teuchert
Vice President Electric/Electronic Systems Vehicle Functions, MAN Truck & Bus AG, München

Ford

Ford Köln nutzt BTC Embedded Tester zur Verifikation von sicherheitskritischen Lenkungskomponenten. Der entsprechende Referenz Workflow wurde auf der dSPACE Anwenderkonferenz 2016 vorgestellt.

PSA Peugeot Citroen

Um die Kooperation mit Zulieferern zu optimieren, hat PSA sich für einen AUTOSAR-konformen Entwicklungsprozess entschieden und eine Toolkette zusammengestellt, welche die elementaren Prozessschritte von der Architekturerstellung bis hin zur Implementierung reibungslos unterstützt. Dabei spielte der BTC Embedded Tester eine entscheidende Rolle beim automatisierten Testen des generierten Produktionscodes.

Mehr auf www.dspace.de

DEUTZ AG

“Die Deutz AG in Köln nutzt BTC EmbeddedTester für den Requirements-basierten Test von Simulink/TargetLink Modellen und Produktionscode. Beim Umstieg von TargetLink 2.2.1 zu TargetLink 4.1 wurde zudem die EmbeddedTester Migration Suite zur automatischen Absicherung verwendet.”

Alexander Sapandinski, Deutz AG

JTEKT

JTEKT Frankreich hat einen hocheffizienten ISO 26262-konformen modellbasierten Entwicklungsprozess zur Entwicklung von AUTOSAR Softwarekomponenten definiert und in Betrieb genommen. In der Toolkette wird BTC EmbeddedTester zum Requirements-basierten Testen von Modell und Code, zur Nachverfolgbarkeit der Requirements sowie für Back-to-Back Tests mit Hilfe der automatischen Testfallgenerierung genutzt. Die entsprechende Toolkette wurde 2016 auf mehreren Konferenzen präsentiert.

DENSO

DENSO Deutschland arbeitet in einem hochagilen und automatisierten Entwicklungs- und Testprozess mit dSPACE TargetLink und BTC EmbeddedTester.

Lesen Sie mehr dazu im dSPACE Magazin

WABCO

Wabco nutzt BTC EmbeddedTester an mehreren Standorten weltweit in einer hocheffizienten modellbasierten Entwicklungsumgebung, welche auf der dSPACE Anwenderkonferenz 2016 präsentiert wurde.

CLAAS

CLAAS nutzt dSPACE TargetLink und BTC EmbeddedTester für die Entwicklung von Getriebesystemen in einem modellbasierten Entwicklungsprozess.

Mehr